DIE VERARBEITUNG

Unser QualitÄtskurs beginnt mit unseren Mitglieder und ihre Olivenhaine, und setzt sich in unserem modernen Betrieb fort, wo die komplexen Stufen der Verarbeitung und Produktion durchgeführt werden. Wenn alle Stufen abgeschlossen sind wird das öl nach der italienischen Biologischen und IGP Typologie gelagert.

01

Das wiegen der von den Mitglieder gebrachten Oliven erfolgt nachdem sie in „bins“ (Kisten) gelagert wurden. Es wird eine Eingangskarte ausgefüllt, wo die Daten des Mitglieders, die Eigenschaften der Oliven, ob biologischer IGP Herkunft und das Gewicht enthalten sind.

Die vorher gelagerten Oliven werden fü;r die Verarbeitung zu einen Deramifikator gebracht der mit der Entfernung der kleinen Äste, BlÄtter und Fremdkörper beginnt der auch metallene entfernt, dank einem Magnet der auf dem Beförderungsband befestigt ist und der auch gleichzeitig die Waschmaschine treibt. Das Entfernen der äste und Blätter vermindert das Risiko, das die Rückstände der Pflanzenschutzmittel und die Kupfersalze, das öl verunreinigen könnten.

02

03

Die vom Deramifikator (Zweigentferne ) kommenden Oliven werden, anhand eines Fließbandes der die Säuberung abschließt , indem er die eventuellen Rückstände von Erde (die den Oliven den Makel von Erde geben können) beseitigt, wodurch die komplette Entfernung der Pflanzenschutzmittel, vor allem die Wasserlöslichen, sichergestellt wird.

Nach dem Waschen werden die Oliven in einen Trichter befördert, der durch eine Archimedische Schraube eine Scheibenpresse schürt, die die Oliven zu einer Paste presst, Paste die wiederum durch eine Paste pumpe in die Presse befördert wird.

04

05

Die Presse ist erforderlich um den Ertrag der Extraktion des öles zu erhöhen. Diese Operation ist, je nach dauer und ErwÄrmung der Wassertemperatur die durch das Hemd der Presse fliest, verschieden. Ein öl wird als Kaltgepresst definiert wenn die Pressetemperatur nicht die 27°C überschreitet. Die optimalen Bedingungen der Gramulation/ Zerkleinern der Oliven werden von Zeiten zwischen 30 und 60min und Temperaturen von 30-32°C bezogen auf der Grundlage der Eigenschaften der verarbeiteten Oliven.

Wen die vorhergesehene Zeit der Presse vorbei ist kommt die Paste in den drei Schritte Dekanter wo eine erste Trennung des öls von den Abfallstoffen wie Trester und Wasser erfolgt, durch eine Zentrifugaltrennung die das öl vom übrigen gebliebene Wasser und Mikrofragmente die sie begleiten, zu befreien erlaubt.

06

07

Der Mitglied kann dass öl abholen oder der Genossenschaft überlassen wo es nach Typologie (geeignet um italienisch , biologisch IGP (geschützte geografische Angabe) zu werde ) gelagert wird. Die aktuelle potenzielle Lagerung ist ungefÄhr von 400Ztr. Die in Edelstahlfassen in einem Raum dass exklusiv für das zugeteilt ist durchgeführt wird. Der Raum ist klimatisiert um das Produkt in gutem Erhaltungszustand aufzubewahren. Es werden, in vorgegebenen Zeiten, Umfüllungen durchgeführt um den öldrass zu entfernen.

Normalerweise wird das verarbeitete und verkaufte öl nicht gefiltert, aber in letzter Zeit haben es einige Mitglieder gewünscht (vor allem für die Flaschen) und wir haben uns auch für diesen Service organisiert.

08